Erneute Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstige Träger öffentlicher Belange §§3, 4 BauGB

Aus Planungspraxis - Planen verstehen
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hochhaus an der Gerhart-Hauptmann-Anlage: Ein gelungenes Beispiel für Bürgerbeteiligung?

In der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung von Charlottenburg/Wilmersdorf fiel am 28. Oktober die Entscheidung: Das Hochhaus an der Gerhart-Hauptmann-Anlage wird nicht gebaut. Mit 35 Ja-Stimmen, 16 Nein-Stimmen und einer Enthaltung wurde der Antrag von CDU, B90/Die Grünen und PDS "Kein Hochhaus in der Gerhart-Hauptmann-Anlage" beschlossen. Mit Nein haben die Bezirksverordneten der FDP gestimmt. Aus der SPD-Fraktion kamen Ja- und Nein-Stimmen. Vorausgegangen war ein langer, aufwändiger Diskussions- und Entscheidungsprozess, an dem sich Hunderte von Bürgerinnen und Bürgern beteiligt haben. Die Stellungnahmen der Bürgerinitiative gegen das Projekt haben die Bezirksverordneten nicht unbeeindruckt gelassen [http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/bvv/0411.html | mehr......